COVID-19 Update: Verlängerungen des Lockdown-Light

Liebe Mitglieder,

Leider mussten die seit dem 2. November in Schleswig-Holstein geltenden Beschränkungen zur Vermeidung der Ausbreitung von SARS-CoV2 im Dezember weiter verlängert werden und werden voraussichtlich mindestens bis Anfang Januar andauern. Das heißt für uns alle leider, dass wir weiterhin uns an Land begnügen dürfen.

Wir werden daher die Bahnenpauschale erstmal wieder aussetzen.

Eurer Schwimmausschuss

COVID-19 Update: Schwimmen im November

Die meisten von Euch dürften es bereits durch die Medien erfahren haben: Ab Montag, den 2. November 2020 werden die Schwimmhallen bis zum 30. November für einen Monat leider wieder geschlossen.
Damit ist der letzte Tag, an dem wir als Verein in die Schwimmhallen dürfen Freitag, der 30. Oktober 2020.

Wir hoffen, dass sich die Lage in Deutschland und Schleswig-Holstein wieder entspannt,  und dass möglichst schnell wieder die Nutzung der Schwimmhallen unter geregelten Hygienekonzepten möglich ist.
Bleibt bitte gesund! Wir werden euch bei Neuigkeiten hier weiter informieren.

COVID-19 Update: Vereinsbetrieb seit Sommer und nach den Herbstferien

Liebe Mitglieder,

während die meisten von euch aufgrund des COVID-19-Lockdowns und auch danach in der ersten Jahreshälfte  auf dem Trockenen saßen, durften von der SV Neptun ausschließlich   unsere Leistungsgruppen und das auch nur sehr eingeschränkt in den Schwimmhallen trainieren.
Nun haben wir es nach den Sommerferien geschafft, alle Gruppen und auch ein paar Kurse, zwar stark reduziert, aber regelmäßig ins Wasser zu bekommen.
Das Ganze zu ermöglichen war leider nur mit starken Einschränkungen im Leistungsbereich möglich.

Wer noch kein Training haben sollte, oder keine Infos erhalten hat meldet sich bitte direkt bei ihrem oder seinem Trainer.

Glücklicherweise erwarten uns dafür nach den Herbstferien, ab Oktober, weitere Erleichterungen: Dann wird die Universitätsschwimmhalle der CAU für den Vereinsbetrieb wieder öffnen, sodass uns wieder etwas mehr Wasserfläche zur Verfügung steht.
Über die genauen Abläufe werdet ihr auch hier von euren Trainern direkt informiert.

Euer Schwimmausschuss

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Freitag, den 18. September 2020, 18:00 Uhr
Vereinsheim, Zastrowstraße 14, 24114 Kiel

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Tätigkeitsberichte für 2019
    1. Vorstand
    2. Leiter der Abteilungen
  3. Jahresabschluss 2019
    1. Bericht des Finanzverwalters
    2. Bericht der Rechnungsprüfer
    3. Entlastung des Vorstandes
    4. Wahl einer Rechnungsprüferin bzw. eines Rechnungsprüfers
  4. Haushaltsvoranschlag für 2020
  5. Belastung des Grundstücks zur Aufnahme eines Kredites bis zu 100.000,-€ ( Erläuterungen s.u. )
  6. Satzungsänderung ( Erläuterung s.u. )
  7. Satzungsgemäße Wahlen
    1. Vorsitzende/r (§ 16 der Satzung)
    2. zweite/r stellv. Vorsitzende/r ( § 16 )
    3. Beisitzer/in ( § 16 )
    4. Bestätigung des/der Jugendwartes/in ( § 15 )
  8. Sonstiges

Schriftliche Anträge zur Tagesordnung, die bis spätestens 01.09..2020 eingehen, können berücksichtigt werden. Der Jahresabschluss 2019 liegt in der Geschäftsstelle zur Einsichtnahme aus. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei der augenblicklichen Lage die Mitgliederversammlung auf das Nötigste beschränken wollen und auf Ehrungen im öffentlichen Rahmen verzichten. Wir werden die im nächsten Jahr nachholen.
Zurzeit müssen wir auf dem Weg in den Saal auf Maskenpflicht bestehen. Bitte Abstand halten.
Wenn möglich, bitten wir um Anmeldung bis zum 15.09.2020 über die KTV Geschäftsstelle, damit wir ein entsprechendes Hygienekonzept erstellen können.

Zu 5.:
Der Vorstand plant im Hinblick auf den maroden Zustand des Daches des Vereinsheims und den in der Vergangenheit aufgetretenen Wassereinbrüchen eine energetische Sanierung des Daches. Die notwendigen Kosten werden auch unter Berücksichtigung der Entsorgung des asbesthaltigen alten Daches ca. 100.000,-€ betragen.

Zu 6.:
Der Vorstand möchte die bestehenden Unklarheiten hinsichtlich der Wahrnehmung des Stimmrechts durch oder für Minderjährige in der bisherigen Fassung unserer Satzung klarstellen

Ist:

§ 11 Mitgliederversammlung

1. Die Mitgliederversammlung ist jährlich einmal, in der Regel im ersten Quartal des Jahres durchzuführen. Sie besteht aus den ordentlichen Mitgliedern des Vereins ( § 5 ). Ehrenmitglieder und außerordentliche Mitglieder haben Teilnahme- und Stimmrecht……….

Soll:

§ 11 Mitgliederversammlung

1. Die Mitgliederversammlung ist jährlich einmal, in der Regel im ersten Quartal des Jahres durchzuführen. Sie besteht aus den ordentlichen Mitgliedern des Vereins ( § 5 ). Ehrenmitglieder und außerordentliche Mitglieder haben Teilnahme- und Stimmrecht.
Stimmberechtigt sind Mitglieder ab Vollendung des 16. Lebensjahres, sofern bei Minderjährigen die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Stimmabgabe dem Verein schriftlich vorliegt. Eine Wahrnehmung des Stimmrechts durch die Erziehungsberechtigten selbst kann nicht erfolgen…………

 

Der Vorstand

Wiederaufnahme des Schwimmbetriebes (aktualisiert am 03.07.)

Liebe Sportfreunde,

aufgrund der in Schleswig-Holstein angekündigten Lockerungen von COVID-19 Maßnahmen zum 8.6.2020 erreichen uns aktuell viele Anfragen, wann Ihr wieder schwimmen dürft.

Zusammen mit den Schwimmhallen in Kiel arbeiten wir gerade mit Hochdruck daran, unseren Schwimmbetrieb soweit möglich wieder hochzufahren. Die in den Lockerungen angekündigten Öffnungen von Schwimmhallen bedeuten jedoch nicht, dass wir einfach so wieder mit dem Schwimmen anfangen dürfen. Es ist noch völlig unklar welche Gruppen und Kurse in naher Zukunft angeboten werden dürfen und können.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es ausschließlich ca. 24 Schwimmern aus unseren Leistungssgruppen gestattet unter strengen amtlichen Auflagen  zu trainieren.

Bitte habt daher noch ein wenig Geduld. Wir werden euch hier und über eure Trainer informieren, sobald es etwas Neues gibt.

Viele Grüße!

Eure Schwimmvereinigung Neptun

Update vom 12.06.2020: Ab kommenden Mittwoch, konnten wir in Absprache mit dem Kreisschwimmverband Kiel die Liste der Schwimmer aus dem Leistungsbereich, die dann ab dem 17.06.2020 in Schilksee trainieren dürfen, erweitern. 

Update vom 17.06.2020: Den Kieler-Nachrichten war zu entnehmen , dass das Hörnbad ab dem 22.06.2020 wieder für die Öffentlichkeit öffnet. Bis zum Beginn der Schulferien dürfen Vereine jedoch weiterhin nur in Schilksee unter den bereits geltenden Auflagen schwimmen. Das heißt leider, dass erstmal keine weiteren Gruppen schwimmen können.

Update vom 03.07.2020: Ab Montag, den 06.07.2020 wird das Training unserer Wettkampfgruppen von der Schwimmhalle in Schilksee wieder in das Hörnbad ziehen. Es bleibt hierbei bei den strengen Regeln, die sich am Leitfaden des deutschen Schwimmverbandes orientieren. Weitere Infos erhaltet Ihr von euren Trainern.
Es stehen weiterhin nicht genug Kapazitäten zur Verfügung, sodass weiterhin kein Breitensport und auch keine Schwimmkurse angeboten werden können.